Serienteile

Sie suchen für eine Neuentwicklung oder Verlagerung einen kompetenten und zuverlässigen Partner für die Fertigung Ihrer Stanz- und Pressteile.
Eberhardt produziert auf hydraulischen oder mechanische Pressen bis 500 t Presskraft Blechteile unterschiedlichster Ausführungen. Wir verarbeiten Bleche im Bereich von 0,6 bis 4 (6) mm Dicke, in Aluminium, Stahl oder Edelstahl. Unsere Kunden sind in erster Linie Automobilhersteller oder deren Zulieferer. Aber auch Kunden anderer Industriebereiche schätzen unsere Flexibilität.
Durch hohe Integration anschließender Fertigungsprozesse in die Folgeverbundwerkzeugtechnik schaffen wir kostengünstige Lösungen und ein Maximum an Prozesssicherheit.
In den Werkzeugen werden im Serienprozess bereits Schrauben und Muttern eingepresst sowie Gewinde geformt. In weiteren Fertigungsschritten können durch Widerstandsschweißen, WIG- oder MAG-Roboterschweißen und Montageautomaten Ihre Teile komplettiert werden.
Für das Oberflächenfinish bieten wir alle gängigen Beschichtungs- und Lackierverfahren mit langjährigen Kooperationspartnern an.
Die dafür notwendigen Werkzeuge, Vorrichtungen und Lehren werden im eigenen Werkzeugbau geplant, konstruiert und angefertigt.

Prototypen

Bevor ein Produkt sicher in Serie gehen kann, benötigen Sie Muster- oder Prototypteile.
Eberhardt entwickelt gemeinsam mit Ihnen eine optimale Lösung nach Ihren Vorgaben und Wünschen . Wir können dabei für Sie die Bauteileentwicklungen mit Erstellung der 3D-Daten und 2D-Zeichnungen in den üblichen Datenformaten übernehmen. Je nach gewünschter Anzahl an Musterteilen fertigen wir für Sie die ersten Teile als Laser-Kantteile oder mittels Hilfswerkzeugen und Einfachvorrichtungen. Die hohe Präzision dieser Vorabteile, gefertigt mit dem späteren Originalmaterial und Oberflächenbeschichtung lassen sich Erfahrungen für das spätere Endprodukt gewinnen. So starten Sie mit gefestigten Erkenntnissen sicher in die spätere Serie, eine fertigungsbezogene Teileoptimierung zur Kostensenkung inbegriffen.